TweakPC



AGESA 1.0.0.7: Neues AMD-Update als Vorbereitung auf die APUs

Montag, 16. Okt. 2017 11:16 - [ar] - Quelle: overclock.net

AMD hat ein neues AGESA-Update mit der Versionsnummer 1.0.0.7 für die AM4-Plattform angekündigt.

Mit einem AGESA-Update (AMD Generic Encapsulated Software Architecture) kann der Hersteller spezifische Änderungen an den eigenen Plattformen vornehmen. Während das letzte AGESA-Update 1.0.0.6 vor allem Änderungen an der Komptabilität von Speichermodulen mit der AM4-Plattform vornahm, ist das neue Update die Vorankündigung der kommenden Raven-Ridge-APUs. Mit AGESA 1.0.0.7 soll es Mainboard-Herstellern erleichtert werden, neue Prozessoren für die eigenen AM4-Mainboards via UEFI/BIOS-Update hinzuzufügen.

Mit AGESA 1.0.0.7 unterstützen die AM4-Mainboards auch die ersten Raven-Ridge-APUs und Pinnacle-Ridge-CPUs. Wann genau die Prozessoren allerdings in den Handel kommen werde, hat AMD noch nicht bekannt gegeben.

Den Mainboardherstellern wird zeitnah das neueste AGESA-Update für die Implementierung in die UEFIs der Mainboards zur Verfügung gestellt, sodass die APUs und CPUs bereits zum Release auf vielen AM4-Mainboards verwendbar sein sollten.


(Bild: Das MSI Tomahawk mit AM4-Sockel und B350-Chipsatz von AMD)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.