TweakPC


HTTPS: Website-Verschlüsselung nimmt weiter zu

Dienstag, 24. Okt. 2017 08:36 - [ar] - Quelle: zdnet.com

Laut des aktuellen Transparentberichtes für HTTPS-Datenverkehr von Google sind inzwischen 71 der 100 beliebtesten Websites mit SSL verschlüsselt.

Vor rund einem Jahr hat Google feststellen müssen, dass erst 37 der 100 beliebtesten Websites auf eine SSL-Verschlüsselung zurückgreifen. In nur einem Jahr hat sich der prozentuale Anteil der verschlüsselten Websites fast verdoppelt. Vor allem Google hat sich für die SSL-Verschlüsselung von Websites aktiv stark gemacht und lässt in dem eigenen Chrome-Browser jede ungesicherte Verbindung als Warnung anzeigen. Darüber hinaus straft Google in der eigenen Suche Websites ohne zusätzliche Verschlüsselung ab.

Rund 64 Prozent des kompletten Traffics von Android über den Chrome-Browser ist bereits verschlüsselt. Je nach Land variiert dieser Anteil jedoch. Während in Brasilien nur 66 Prozent des Internetverkehrs über SSL gesichert ist, wird in Deutschland bereits 71 Prozent verschlüsselt. Die USA liegt mit einem Anteil von 73 Prozent auf dem ersten Platz.

Google selbst verschlüsselt bislang auch noch nicht alle Dienste konsequent mit SSL. Vor allem Google Finance wird mit einem Anteil von 63 Prozent des Traffics noch sehr oft unverschlüsselt aufgerufen.

Bild
(Bild: HTTPS-Verschlüsselung via SSL-Zertifikat bei den verschiedenen Betriebssystemen)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved