TweakPC



Bitcoin-Kurs zeitweise bei über 16000 Euro

Freitag, 08. Dez. 2017 14:10 - [tj]

Die größte Spekulationsblase seit langem legt eine irre Kursrally hin. Zeitweise über 16.000 Euro für einen Bitcoin.

Der Bitcoin-Handel scheint derzeit der liebste Spielball von Spekulanten und Zocker zu sein. Anders ist der von jeglicher Rationalität gelöste Kurs der Krypto-Währung nicht mehr nachvollziehbar. In den letzten 24 Stunden stieg der Bitcoin-Kurs innerhalb kürzester Zeit von etwa 13.000 Euro auf bis nahezu 16.500 Euro pro Bitcoin an, nur um dann in ebenso kurzer Zeit wieder auf etwa 13.000 Euro zurück zu fallen. Zum Zeitpunkt der News-Erstellung lag der Kurs bei etwa 13.300 Euro, allerdings kann sich das nahezu im Minutentakt ändern.

Die Bitcoin-Währung steht zunehmend in der Kritik. Neben den unvorhersehbaren Kursschwankungen sorgenauch die immer weiter steigenden Transaktionsgebühren für Unsicherheit. Valve hat etwa aus genau diesen Gründen bei Steam die Zahlung via Bitcoins wieder eingestellt. So habe die Transaktionsgebühr vor einiger Zeit 0,20 US-Dollar betragen. Mittlerweile kostet jede Bitcoin-Transaktion rund 20 US-Dollar.

Darüber hinaus kommt es immer wieder zu technische Zwischenfällen. Zuletzt sollen Hacker bei einer Börse Bitcoins im Wert  von über 50 Millionen Euro gestohlen haben.

Bitcoin-Kurs zeitweise bei über 16000 Euro

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.