TweakPC



Elex: Neuer Patch mit Einstellmöglichkeiten des Schwierigkeitsgrads

Freitag, 22. Dez. 2017 11:44 - [ar] - Quelle:Eigene

Die Entwickler von Piranha Bytes gehen auf Kritik der Spieler an 'Elex' ein und haben mit dem neuesten Update die Möglichkeit der Anpassung des Schwierigkeitsgrads eingeführt.

Das neueste Spiel 'Elex' vom deutschen Entwicklerstudio Piranha Bytes spaltet noch immer die Gemüter. Viele empfinden den Schwierigkeitsgrad des Spiels, vor allem in den ersten Spielstunden, als deutlich zu hoch, andere Spieler feiern 'Elex' für das gelungene Kampfsystem und die Story. Um den Einstieg und das Spiel etwas insgesamt einfacher zu gestalten, hat Piranha Bytes einen weiteren Patch veröffentlicht, welcher Anpassungen an der Schwierigkeit des Spiels erlaubt.

Anstatt allerdings das komplette Spiel umzukrempeln und drei verschiedene Spielmodi nach dem Schema "Einfach", "Normal" und "Schwer" einzuführen, haben sich die Entwickler für eine andere Methode der Schwierigkeitsgradeinstellung entschieden.

Künftig ist es möglich den Schaden, welche der Held und die Gegner austeilen manuell einzustellen. Darüber hinaus kann der Ausdauerverbrauch manipuliert werden, sodass weniger Regenerationsphasen in einem Kampf eingeplant werden müssen. Mit den verschiedenen Einstellmöglichkeiten soll jeder Spieler nun die Möglichkeit haben 'Elex' so zu genießen, wie es ihm Freude bereitet.


(Bild: 'Elex' von Piranha Bytes)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.