TweakPC



Apple: Kunden meiden iPhone 8 und iPhone X

Dienstag, 23. Jan. 2018 15:55 - [tj] - Quelle: cnet.de

Die neuen iPhone-Generationen kommen bei den Kunden bisher noch nicht an. Viele setzten weiterhin auf die Vorgänger.

Die neuesten iPhone-Generationen in Form des iPhone 8, des iPhone 8 Plus und des iPhone X scheinen selbst vielen eingefleischten Apple-Käufern zu teuer zu sein. Darauf deuten jedenfalls Zahlen des Marktforschungsunternehmens CIRP hin, denen zufolge nicht einmal jedes dritte verkaufte iPhone zu der neuen Generation zählt. Dagegen entfallen noch 39 Prozent der Verkäufe auf die Modelle iPhone SE, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone 7 und iPhone 7 Plus.

Damit kommen das iPhone 8, das iPhone 8 Plus und das iPhone X bei den Kunden weitaus schlechter an, als das iPhone 7 und das iPhone 7S im vergangenen Jahr. Diese hätten über 70 Prozent der Verkäufe ausgemacht.

Das iPhone 8 kostet auf der Apple-Homepage, ja nach Ausstattung, bis zu 969 Euro. Das iPhone 8 Plus bis zu 1.079 Euro. Für ein iPhone X sind mindestens 1.149 Euro fällig.

Apple: Kunden meiden iPhone 8 und iPhone X
(Bild: iPhone X)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.