TweakPC



SK Hynix präsentiert 16-Gb-DDR4-Chips für bis zu 256 Gigabyte RAM

Montag, 29. Jan. 2018 15:22 - [ar] - Quelle: skhynix.com

Die neuesten DDR4-Chips von SK Hynix verdoppeln den Arbeitsspeicher pro DIMM-Steckplatz.

SK Hynix hat neue 16-Gb-DDR4-Chips vorgestellt. Im Vergleich zu den 8-Gb-Chips die aktuell auf den meisten DRAM-Modulen zum Einsatz kommen, bieten die Chips von SK Hynix die doppelte Kapazität an. Dies bedeutet, dass der pro DIMM-Steckplatz mögliche Arbeitsspeicher verdoppelt werden kann. Entsprechende DRAM-Module mit bis zu 256 GB in einem Verbund mit acht DIMMs sind bereits geplant. Die maximale Kapazität von Dual-Ranked-RAM steigt auf 64 Gigabyte und die Kapazität von Quad-Ranked-RAM auf bis zu 128 GB.

Für allem für Server stellen die neuen Chips einen enormen Leistungssprung dar. Ein System mit Epyc-Prozessor von AMD kann künftig mit theoretisch vier Terabyte Arbeitsspeicher bestückt werden. Für die aktuellen Big-Data-Aufgaben dürfte eine solche Konfiguration für viele Firmen von Interesse sein. Die neuen DRAM-Module von SK Hynix arbeiten mit 2.133 bis 2.666 MHz bei einer Betriebsspannung von nur 1,2 Volt.

SK Hynix präsentiert 16-Gb-DDR4-Chips für bis zu 256 Gigabyte RAM
(Bild: DDR4-RAMs mit 16-Gb-Chips von SK Hynix)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.