TweakPC


Metal Gear Survive mit moderaten Systemanforderungen

Dienstag, 30. Jan. 2018 13:47 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Das kommende 'Metal Gear Survive' dürfte auf den meisten, aktuelleren Gaming-Systemen laufen.

Konami hat die offiziellen Systemanforderungen für 'Metal Gear Survive', einem Spin-Off von 'Metal Gear Solid V' veröffentlicht. Vorausgesetzt wird ein 64-Bit-Prozessor mit vier Kernen, vier Gigabyte Arbeitsspeicher und eine DirectX-11-Grafikkarte in Form einer GTX 650 mit 2 GB Grafikspeicher oder besser. Zu den weiteren Minimalanforderungen gehören ein 64-Bit-Version von Windows 7, Windows 8 oder Windows 10, mindestens 20 Gigabyte freier Festplattenspeicher sowie eine Breitbandanbindung. Die eingesetzte Soundkarte sollte kompatibel zu DirectX 9.0c sein.

Soll das Spiel nicht nur flüssig dargestellt werden können, sondern auch noch optisch etwas hermachen, empfiehlt Konami einen Core i7-4930 oder besser zusammen mit acht Gigabyte Arbeitsspeicher sowie eine Nvidia GeForce GTX 960. Die übrigen Systemanforderungen bleiben unverändert.

Konami macht bei den Systemanforderungen keine Angabe zur Auflösung, weshalb davon ausgegangen werden kann, dass Spieler mit der UHD-Auflösung noch eine deutlich stärkere Grafikkarte ihr eigen nennen sollten.

Metal Gear Survive mit moderaten Systemanforderungen
Metal Gear Survive mit moderaten Systemanforderungen
Metal Gear Survive mit moderaten Systemanforderungen
Metal Gear Survive mit moderaten Systemanforderungen
(Bilder: 'Metal Gear Survive' von Konami)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved