TweakPC



Apple wirbt Google KI-Chef ab

Mittwoch, 04. Apr. 2018 13:03 - [tj] - Quelle: nytimes.com

Apple möchte eine Aufholjagd im Bereich der künstlichen Intelligenz starten. Im Mittelpunkt steht der bisherige KI-Chef von Google.

Mit Siri gelang es Apple im Jahr 2011 die Konkurrenz zu düpieren und die vielleicht erste halbwegs bruchbare Sprachassistentin für den Mainstream-Markt vorzustellen. Seitdem ist jedoch viel Zeit vergangen und während Apple bei Siri seit Jahren auf der Stelle tritt, ist die Konkurrenz in Form von Amazon mit Alexa, Google mit Hey Google, Microsoft mit Cortana und IBM mit Watson deutlich davongezogen. Apple muss also reagieren, wenn es in dem immer wichtiger werdenden Bereich KI nicht vollends den Anschluss verlieren möchte.

Managen soll die Aufholjagd der bisherige KI-Chef von Google, John Giannandrea, der seine Stelle bei Google mit sofortiger Wirkung aufgibt und ab sofort bei Apple das nunmehr 16 Personen umfassende Führungsteam unter Apple-Chef Tim Cook erweitern wird. John Giannandrea war im Jahr 2010 im Zuge der Übernahme von Metaweb von Google übernommen worden und stieg anschließend in die Führungsetage auf.

Google hat Giannandreas Posten an Jeff Dean vergeben, der zuvor in führender Position im KI-Forschungsteam Google Brain aktiv war.

Apple wirbt Google KI-Chef ab

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.