TweakPC


AMD Ryzen 7 2700X: Overclocking mit bis zu 6,0 GHz möglich

Freitag, 20. Apr. 2018 17:04 - [ar] - Quelle: hwbot.org

Overclockern ist es gelungen die neueste Ryzen-7-2700X-CPU auf 6,0 GHz zu übertakten.

Offiziell beträgt der Takt des Ryzen 7 2700X 3,7 GHz, mittels Boost-Technologie kann der Takt kurzfristig auf 4,3 GHz erhöht werden. Dank des freien Multiplikators kann die Leistung der CPU in Verbindung mit einem kompatiblen Mainboard aber noch weiter erhöht werden. Wie wir in unserem Testbericht der CPU feststellten ist ein Übertaktung auf 4,5 GHz unter realistischen Bedienungen und einer guten Luftkühlung möglich. Unter Zuhilfenahme von flüssigen Stückstoff (LN2) lassen sich die CPUs sogar auf bis zu 6,0 GHz übertakten.

Dem deutschen Overclocker der8auer gelang es einen Ryzen 7 2700X mit 6,0 GHz zu booten. Einen validen CPUz-Eintrag hingegen liefert "TheOverclocker" aus Südafrika, welcher einen Eintrag von 6.000,34 MHz über einen Multiplikator von 60 und einem Bus-Speed von 100.01 MHz einreichte. Als Mainboard kam das Asus ROG Crosshai VII Hero zum Einsatz.

Bild
(Bild: Ryzen 7 2700X mit 6,0 GHz)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved