TweakPC



Windows 10: Snapdragon-SoC mit 64-Bit-Unterstützung

Mittwoch, 09. Mai. 2018 08:49 - [ar] - Quelle: fudzilla.com

Die künftigen Snapdragon-SoC von Qualcomm sollen 64-Bit-Programme nativ unter Windows 10 unterstützen.

Mit der Unterstützung von Windows 10 auf dem Snapdragon-835-SoC haben Microsoft und Qualcomm den Weg für das beliebteste Desktop-Betriebssystem auf ARM-Chips geebnet. Bislang konnten aber lediglich 32-Bit-Anwenden auf einem solchen System ausgeführt und genutzt werden. Künftig sollen auch 64-Bit-Anwendungen von den Snapdragon-SoC mit Windows 10 als Betriebssystem reibungslos funktionieren. Ein System mit Snapdragon-SoC als Prozessor und Windows 10 würde dann einem System mit Intel- oder AMD-CPU in nichts mehr nachstehen.

Die Nutzung von Qualcomm-SoCs in Windows-10-PCs ist vor allem für die Always-On-Devices geplant. Die Geräte, sollen über eine besonders lange Akkulaufzeit verfügen und selbst im Standy-Modus noch mit dem Mobilfunknetz verbunden sein und Daten austauschen können.

Wann die 64-Bit-Unterstützung für die Snapdragon-SoCs offiziell nachgereicht werden kann, wurde noch nicht verraten.


(Video: The Mobile PC: Always On, Always Connected)
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.