TweakPC


Chrome: Roter Warnhinweis für Webseiten ohne SSL kommt

Freitag, 18. Mai. 2018 13:38 - [tj] - Quelle: heise.de

Google wird die Darstellung bei der Webseiten-Verschlüsslung von Chrome umkehren. In Zukunft werden unsichere Webseiten gekennzeichnet.

Nachdem Google bereits im Februar angekündigt hatte, Webseiten ohne SSL-Verschlüsselung in Zukunft als "unsicher" zu kategorisieren, gibt es nun handfeste Informationen, wie und wann der Internetgigant die Änderung einführt. Ab Version 70 von Chrome, die im Oktober erscheinen soll, werden Webseiten ohne SSL-Zertifikat mit einer roten Kennung in der Adressleiste markiert. Die bisher grüne Markierung für Webseiten mit SSL-Zertifikat entfällt dann. HTTPS-Webseiten werden ab der Chrome-Version 69 in grau gekennzeichnet.

Google drängt Webseiten-Betreiber bereits seit geraumer Zeit vermehrt zum Einsatz von SSL. Dabei setzt der Internetgigant nicht nur auf den Hinweis im hauseigenen Browser, sondern wertet Webseiten mit SSL-Zertifikat in der Suche höher.

Google selbst strebt für seine Dienste eine 100-prozentige Verschlüsselung an. Aktuell stehe das Unternehmen bei 93 Prozent. Nur auf Deutschland bezogen erfolgen 91 Prozent aller Anfragen an die Google-Dienste mit einer SSL-Verschlüsselung. Nicht verschlüsselte Verbindungen zu Google sind in 95,2 Prozent aller Fälle auf Smartphones zurückzuführen.

Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved