TweakPC


Alphacool kündigt Eisbär Extreme noch für diesen Sommer an

Freitag, 15. Jun. 2018 07:20 - [ar] - Quelle: pcgh.de

Der Kühlerspezialist Alphacool wird noch in diesem Sommer die Premium-Variante der Eisbär-AiO-Wasserkühlung auf den Markt bringen.

Mit verschiedenen Änderungen an der Eisbär-All-in-One-Wasserkühlung will Alphacool die Kühllösung auf ein neues Level befördern. Als CPU-Kühler wird dabei der Eisblock XPX zum Einsatz kommen und die VPP755-Pumpe aus der D5-Klasse wird näher an den Radiator gebaut. Ein erstes Konzept der Eisbär Extrem hatte Alphacool bereits Ende 2017 präsentiert, auf der Computex 2018 wurde die Kühllösung nun erstmals vorgestellt und soll laut dem Hersteller noch in diesem Sommer in den Handel kommen.

Der größte Unterschied zwischen dem Eisbären Extreme und anderen All-in-One-Wasserkühlungen ist dabei die Position der Pumpe. Während die meisten Hersteller von AiO-Wasserkühllösung die Pumpe direkt an dem CPU-Kühler montieren, setzt Alphacool bei dem Eisbären Extreme auf eine Pumpe, welche am Radiator angebracht ist. Durch diesen Aufbau soll es möglich sein auch weitere Komponenten wie eine Grafikkarte mit der AiO-Wasserkühlung zu kühlen. Darüber hinaus lässt sich die Eisbär Extreme auch um einer weiteren Radiator ergänzen.

Alphacool kündigt Eisbär Extreme noch für diesen Sommer an
(Bild: Die bereits erhältliche Alphacool Eisbär AiO-Wasserkühlung)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved