TweakPC


WhatsApp kennzeichnet künftig weitergeleitete Nachrichten

Mittwoch, 11. Jul. 2018 09:30 - [ar] - Quelle: heise.de

Um die Verbreitung von Falschmeldungen einzudämmen, werden künftig weitergeleitete Nachrichten bei dem WhatsApp-Messenger angezeigt.

Falschmeldungen und "Fake News" sind nicht nur in öffentlichen Netzwerken wie Facebook und YouTube ein Problem, sondern auch bei den Messengern. Die Verbreitung von Fehlinformationen möchte WhatsApp mit der Einführung von gekennzeichneten Weiterleitungen ein wenig entgegengehen. Der Hinweis der Weiterleitung wird sowohl Text-, Bild- als auch Sprachnachrichten zu sehen sein.

Eine Weiterleitung soll dabei kennzeichnen, ob eine Nachricht wirklich von einem Freund oder Familienmitglied stammt, oder ob diese nur kopiert wurden.

In Indien hatte eine Falschmeldung, ein Gerücht, was über WhatsApp verbreitet wurde, dazu geführt, dass ein Mob im Bundesstaat Maharashtra soll fünf Männer zu Tode geprügelt haben. Den Männern wurde fälschlicherweise vorgeworfen wurde Kinder entführt zu haben.

Die neueste Version von WhatsApp soll mit der Kennzeichnung von Weiterleitungen versehen werden. Aktuell steht die Version nur Beta-Testern zur Verfügung.

WhatsApp kennzeichnet künftig weitergeleitete Nachrichten
(Bild: Weitergeleitete Nachricht über WhatsApp)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved