TweakPC


Garmin Pay: Bezahlen per Smartwatch auch in Deutschland möglich

Mittwoch, 18. Jul. 2018 06:08 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Garmin hat als erster Wearable-Hersteller eine Lösung zum Bezahlen via Smartwatch in Deutschland eingeführt.

Mit Garmin Pay und der neuesten Fenix-5-Plus-Serie können ab sofort auch Zahlungen abgewickelt werden. Ermöglicht wird dies durch die Kooperation von Garmin und Wirecard, VIMPlay und Mastercard. Mit der Garmin-Pay-Technologie kann sowohl in Deutschland als auch in sechs weiteren europäischen Ländern, komplett Bankunabhängig Geldbeträge bezahlt werden, wenn der Nutzer eine digitale boon-Karte von Wirecard besitzt.

Garmin Pay: Bezahlen per Smartwatch auch in Deutschland möglich
(Bild: Smartwatches mit Gamin-Pay)

Unterstützt wird Gaming Pay von den GPS-Multisport-Smartwatches vívoactive 3 und vívoactive 3 Music, den GPS-Laufuhren Forerunner 645 und Forerunner 645 Music und der fēnix 5 Plus-Serie.

Die book-Karte von Wirecard funktioniert bankenunabhängig in Deutschland, Frankreich, Irland, Italien, Spanien, der Schweiz und Großbritannien, und überall dort, wo Mastercard für das kontaktlose Bezahlen zur Verfügung steht. Die boon-Karte muss für die Nutzung von Gaming Pay nur als Zahlungsmittel hinzugefügt werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved