TweakPC


TeamViewer: Verbesserungen der Intune Integration mit iOS Screen Sharing

Mittwoch, 18. Jul. 2018 06:33 - [ar] - Quelle: zdnet.de

Die neueste Version des TeamViewer soll per Intune eine bessere Verwaltung von iPhone und iPads aus der Ferne bieten.

Die Intune-Lösung von Microsofts Mobile-Device-Managements kommt künftig auch bei der Fernwartungssoftware von TeamViewer zum Einsatz. Über die neue Lösung sollen sich vor allem iOS-Geräte schneller und einfacher verwalten lassen. Über Intune eingerichtete Geräte können via Fernwartung den Bildschirm des Remote-Geräts in Echtzeit darstellen und so ein Nutzer noch besser unterstützt werden.

Bild
(Bild: Microsoft Intune von TeamViewer)

Vor allem auf Unternehmensebenen soll sich die Integration von Intune bezahlt machen. Über eine Support-Benachrichtigung können Administratoren eine Remote-Sitzung starten und auf den Inhalt eines iOS-Gerätes zugreifen. Bedingt durch die Restriktionen des Apple-Betriebssystems lässt sich eine Fernwartung sonst nur schwierig realisieren.

TeamViewer gehört mit mehr als 1,5 Milliarden Installationen weltweit zu der am häufigsten genutzten Fernwartungssoftware.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved