TweakPC


Walmart mit eigenem Streamingdienst als Konkurrenz zu Netflix und Co.?

Freitag, 20. Jul. 2018 08:50 - [ar] - Quelle: heise.de

Der US-Discounter Walmart soll in Erwähnung ziehen einen eigenen Streamingdienst wie Netflix aus dem Boden zu stampfen.

Mit einem neuen Videostreaming könnte Walmart ein neuer Konkurrent von Netflix und Amazon Prime Video werden. Mit einem relativ günstigen Preis von acht US-Dollar im Monat sowie einem werbegestützten Angebot könnte das Unternehmen vor allem Neukunden gewinnen. Eine Entscheidung, ob der Dienst überhaupt realisiert werden soll, sei allerdings noch gar nicht gefallen.

Wie die Kollegen von The Information unter Berufung auf anonyme Quellen berichten, sieht Walmart den Streaming-Markt noch nicht als gesättigt an. Vor allem die US-Bevölkerung der zentralen Bundestaaten werden von dem aktuellen Angebot nicht angesprochen. Mit eigenen Produktionen könnte Walmart neue Streaming-Kunden gewinnen.

Bild
(Bild: Logo von Vudu)

Vor allem durch den sinkenden Absatz von DVDs und Blu-Rays geraten viele Handelsketten unter Druck. Mit eigenen Streaming-Angeboten könnten dies ausbleibenden Umsätze eventuell aufgefangen werden.

Mit dem Streaming-Angebot von Vudu kann Walmart bereits einen Dienst zum Leihen und Kaufen von Filmen vorweisen. Beim Kauf einer DVD oder Blu-Ray erhalten Walmart-Kunden in den USA oftmals eine Digitalkopie von Vudu kostenlos dazu.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved