TweakPC



Google stellt Android 9.0 aka Pie vor

Dienstag, 07. Aug. 2018 09:40 - [ar] - Quelle: android.com

Google hat die erste Version von Android 9.0 mit Namen "Pie" für die Pixel-Smartphones ausgerollt.

Das neue mobile Betriebssystem Android 9.0 von Google beziehungsweise dem Mutterkonzern Alphabet, konzertiert sich auf neue KI-Funktionen sowie eine einfachere Bedienung und mehr Sicherheit. Als Namensgeber von Android 9.0 wurde schlicht der englische Kuchen "Pie" genommen. Die erste Version des Betriebssystems steht als Beta bereits für die Pixel-Smartphones zur Verfügung.

Google stellt Android 9.0 aka Pie vor
(Bild: Android 9.0 aka Pie)

Mit einer Lernfunktion soll die KI des Betriebssystems deutlich aufgewertet werden. Mit einem intelligenten Akku sollen Programme, welche häufig verwendet werden, eine höhere Priorität zugewiesen werden. Darüber hinaus soll das Betriebssystem die Helligkeitseinstellungen bei bestimmten Apps automatisch einstellen, wenn diese vom Nutzer häufig verändert wird.

Mit erweiterten Statistiken soll Android 9 aka Pie dem Anwender aufzeigen können wie viel Zeit mit einer App verbracht wurde oder wie oft das Smartphone verwendet wird. Für eine bessere Kontrolle lassen sich hier auch Maximalwerte für die Nutzung einstellen

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.