TweakPC


Samsung startet Massenproduktion der Consumer-SSDs mit QLC-NAND-Flash

Dienstag, 07. Aug. 2018 10:48 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Nach eigenen Angaben hat Samsung die Massenproduktion der neuen Consumer-SSDs mit QLC-NAND-Flahsspeicher gestartet.

Mit den neuen QLC-Flashspeichern lassen sich bis zu vier Bits pro NAND-Flashzelle speichern. Im Vergleich zu TLC-Speicher steigt der Speicherplatz der Chips um 25 Prozent an. Geplant sind von Samsung vor allem Consumer-SSDs im 2,5-Zoll-Format mit SATA-Anschluss. Mit Speicherplatzkapazitäten von einem bis vier Terabyte pro SSD könnten die Laufwerke auch klassische Festplatten mit Magnetscheibenspeicher ersetzen.

Bild
Bild
(Bilder: Die neuen Consumer-SSDs mit QLC-Speicher)

Die neuen Laufwerke sollen sich durch ein besonders gutes Preis-Gigabyte-Verhältnis auszeichnen. Als maximalen Geschwindigkeit wird das sequenzielle Lesen von Dateien mit 540 MB/s und das Schreiben von Dateien mit 520 MB/s angegeben.

Die Festplatten mit bis zu vier Terabyte Speicherplatz setzen auf 32 Chips mit 64-Layern der vierten  1TB-V-NAND-Generation von Samsung. Konkrete Preise oder einen Release-Termin für die SSDs wurden von Samsung noch nicht genannt.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved