TweakPC



Cyberpunk 2077: Rund 400 Aufträge und Nebenmissionen geplant

Montag, 10. Sep. 2018 09:07 - [ar] - Quelle: gamesradar.com

Laut den Entwicklern von CD Projekt Red wird "Cyberpunk 2077" ähnlich viele Nebenmissionen und Aufträge bieten wie "The Witcher 3".

Die Entwickler von CD Projekt Red haben bereits auf der Gamescom durchsickern lassen, dass die Hauptquests des Spiels bereits fertig gestellt wurde und es theoretisch schon von Anfang bis Ende durchspielbar sei. Das aktuelle Hauptaugenmerk liebt dementsprechend an der Gestaltung der Welt sowie den Nebenaufträgen und das Beheben von Problemen. Die Nebenmissionen sollen laut dem Quest Designer Patrick Mills einen ähnlichen Umfang wie "The Witcher 3" haben. "The Witcher 3" bietet ohne Erweiterung rund 400 Nebenmissionen und bietet mehr als 100 Spielstunden mit Geralt dem Hexer.

Cyberpunk 2077: Rund 400 Aufträge und Nebenmissionen geplant
(Bild: "Cyberpunk 2077")

"Cyberpunk 2077" spielt hingegen in einer Metropole, welche sich als eine fiktive Stadt anfühlen soll und dies auch mit einer beträchtlichen Größe erreichen soll. Vor allem die vielen begehbaren Gebäude über mehrere Stockwerke sollen das reale Gefühl einer echten Stadt vermitteln, welche nicht nur aus Straßen und Fassaden besteht.

Das neue "Cyberpunk 2077" soll im nächsten Jahr in den Handel kommen. Wann das Spiel erscheinen wird, habe die Entwickler von CD Projekt Red noch nicht spezifiziert.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.