TweakPC


Nvidia RTX GeForce 2080 Serie: Architekturdetails zu Turing

Freitag, 14. Sep. 2018 15:38 - [rj] - Quelle: Nvidia

Mit dem heutigen Tage werden die Architektur-Details zu Nvidias neuer Grafikkarten-Generation freigegeben.

Der Launch der neuen GeForce-2080-Serie steht kurz bevor und wird wieder einmal in Stufen abgefeuert um maximale Aufmerksamkeit zu generieren. Obwohl die Karten bereits live auf der Gamescom präsentiert wurden, hatte bisher kein Journalist offiziell die Möglichkeit sich die neuen Modelle genauer anzuschauen. Die ersten Unboxing-Videos von heute zeigen, dass Samples anscheinend erst heute ausgeliefert wurden und es aktuell noch keinen Review-Treiber für die Karten gibt. Benchmarks sind also nicht möglich. Tester haben vermutlich so maximal 4-5 Tage Zeit sich die Karten bis zum Launch anzuschauen.

Dafür wurden heute aber die technischen Details direkt von Nvidia zur neuen Turing-GPU veröffentlicht, mit denen man sich befassen kann. Auf dem Nvidia-Blog kann man sich die gesamten Details vom Hersteller genauer ansehen und wird dort die Grundlage - oder besser gesagt genau das finden - was nun in vielen Artikeln zum Turing abgearbeitet und geschrieben wird. Wer alle Details ausführlich sehen will, kann sich diese also am besten ungefiltert direkt bei Nvidia durchlesen, muss dazu aber leider des Englischen mächtig sein oder einen guten Autotranslator benutzen.

Bild

Noch mehr Details finden sich im Nvidia-White-Paper-PDF, wo dann auch einige neue Dinge wie DLSS beschrieben werden. Sicherlich eines der interessanteren Features der neuen Generation. Was ganz genau hinter DLSS steckt, wird aber selbst in den schwammig formulierten Sätzen im Original-Dokument nicht deutlich.

Whereas TAA renders at the final target resolution and then combines frames, subtracting detail, DLSS allows faster rendering at a lower input sample count, and then infers a result that at target resolution is similar quality to the TAA result, but with roughly half the shading work.

Links:

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved