TweakPC



Samsung Galaxy S10: Variante ohne Edge-Display geplant?

Montag, 24. Sep. 2018 07:11 - [ar] - Quelle: twitter.com

Samsung soll zum Release des Galaxy S10 gleich mehrere Varianten des Smartphones auf den Markt bringen. Eine Version soll dabei ohne gerundetes Edge-Display auskommen.

Mit deutlichen Design-Änderungen am kommenden High-End-Smartphone von Samsung will das Unternehmen erneut auf sich und die eigenen Produkte aufmerksam machen. Erwartet wird, dass Samsung das Galaxy S10 in gleich mehreren Versionen auf den Markt bringen wird. Neben den Standard-Varianten, soll das absolute Top-Modell der Serie sogar bereits mit dem 5G-Standard umgehen können, was hierzulande zwar noch keinen Vorteil bietet, aber ein zukunftsweisendes Feature darstellen dürfte.


(Bild: Das aktuelle Samsung Galaxy S9)

Darüber hinaus soll das Samsung Galaxy S10 in einer Variante ohne gebogenes Display erscheinen. Das sogenannte "Edge"-Display gehört seit den neueren Generationen der Galaxy-Serie zum festen Bestandteil der Smartphones, wurde aber von vielen Kunden als eher unhandlich und nicht unbedingt als besonders praktikabel empfunden. Mit einem, wohl günstigeren Modell ohne abgerundete Ecken, die über die Seite des Smartphones gehen, könnte Samsung neue und alte Fans für sich gewinnen.

Je nach Modell soll das kommenden Samsung Galaxy S10 mit Displaydiagonalen von 5,8 bis 6,44 Zoll aufwarten können und damit rund 0,24 Zoll größer ausfallen als das Samsung Galaxy S9.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.