TweakPC



Glücksspiel: Gems für Guild Wars 2 in Belgien aus dem Store entfernt

Freitag, 28. Sep. 2018 12:04 - [tj] - Quelle: guildwars2.com

Belgische Guild-Wars-2-Spieler können keine Gems mehr gegen Echtgeld erwerben. Hintergrund ist das Vorgehen gegen Glücksspiel bei Lootboxen.

Nach der Lootbox-Glücksspiel-Diskussion hat die belgische Glücksspiel-Kommission diverse Spiele analysiert und anschließend eine Gesetzesänderung durchgebracht, die den Einsatz von kaufbaren Lootboxen reguliert. Als Folge können belgische Spieler von 'Guild Wars 2' ab sofort keine Euros mehr gegen Gems tauschen. Die erworbenen Gems können gegen Lootboxen getauscht werden. Auch ist mit den Gems die Teilnahme am Ingame-Glücksspiel "Ecto Gambling" möglich. Zudem wurde in Belgien die Ultimate Edition des Spiels und das Upgrade auf die Ultimate Edition aus dem Handel genommen.

Man wolle mit den Neuerungen den Änderungen der belgischen Gesetzgebung zu entsprechen, so das Entwicklerstudio ArenaNet in der Begründung.

Während somit immer mehr Spiele-Anbieter die neuen gesetzlichen Vorgaben akzeptieren, weigert sich Electronic Arts weiterhin, sein Lootbox-System zu überarbeiten oder zu entfernen. Der US-Publisher wird sich nun vor einem Gericht in Belgien verantworten müssen.

Glücksspiel: Gems für Guild Wars 2 in Belgien aus dem Store entfernt

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.