TweakPC



PlayStation 4 Pro: Sony mit erster Preissenkung in Japan

Montag, 01. Okt. 2018 11:42 - [ar] - Quelle: gematsu.com

Sony hat die Preise für die PlayStation 4 Pro erstmals seit Einführung der Konsole gesenkt.

Die PlayStation 4 Pro ist die leistungsstarke Variante der aktuellen Konsole von Sony. Mit der Unterstützung von der 4K-Auflösung und HDR, setzt sich das Modell von der Standard-Variante ab. In Japan wird die PlayStation 4 Pro ab dem 12. Oktober 2018 für 39.980 Yen angeboten und damit 12 Prozent günstiger sein, als bei dem Release der Konsole, wo ein Preis von 44.980 Yen aufgerufen wurde.

PlayStation 4 Pro: Sony mit erster Preissenkung in Japan
(Bild: PlayStation 4 Pro von Sony)

Die offizielle Preissenkung in Japan könnte sich auch auf den europäischen Markt ausweiten. Bei einer ähnlichen Reduzierung des Preises könnte die PlayStation 4 Pro hierzulande für 350 Euro statt 390 Euro verkauft werden. Offiziell hat Sony die Preissenkung bislang aber nur für Japan angekündigt, weshalb unklar ist, ob die Konsole überhaupt reduziert wird.

Darüber hinaus wird Sony in den kommenden Monaten eine neue Revision der PlayStation 4 vorstellen. Wie genau sich die kommenden Konsolen allerdings von den bereits erhältlichen unterscheiden werden, ist bislang noch unklar.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.