TweakPC


Thermaltake A500 Aluminium TG: E-ATX-Gehäuse mit gehärtetem Glas

Freitag, 19. Okt. 2018 14:31 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Thermaltake hat das A500 Aluminium TG vorgestellt, welches Mainboard bis zum E-ATX-Format aufnimmt und eine Seite aus gehärtetem Glas besitzt.

Das A500 Aluminium TG ist ein klassischer Mid-Tower, welcher mit besonders viel Platz im Inneren aufwarten kann. Das Gehäuse bietet Platz für die übergroßen Mainboards im E-ATX-Format und fasst bis zu zehn Erweiterungskarten. In den Festplattenkäfigen finden bis zu sieben Festplatten oder SSDs einen Platz. Das vier Millimeter dicke gehärtete Glas der Seitenwand lässt freie Sicht auf die verbaute Hardware. Bereits vorinstalliert sind drei 120-mm-Lüfter, in der Front zwei und im Heck einer.

Thermaltake A500 Aluminium TG: E-ATX-Gehäuse mit gehärtetem Glas
(Bild: Das Thermaltake A500 Aluminium TG)

Das Frontpanel bietet zwei USB-3.0-Anschlüsse, zwei USB-2.0-Anschlüsse und einen USB-Typ-C-Port sowie die obligatorischen Audioanschlüsse. In der Front lässt sich bei Bedarf ein Wasserkühlungsradiator verbauen, wie auch in der Front und am Heck.

Das Thermaltake A500 Aluminium TG wird voraussichtlich am 31. Oktober 2018 auf den Markt kommen und wird für 260 Euro angeboten.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved