TweakPC



Lexar präsentiert erste microSD-A2-Karte mit 512 Gigabyte Speicher

Donnerstag, 01. Nov. 2018 08:26 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Lexar stellt die erste microSD-Karte mit dem A2-Standard und 512 Gigabyte Speicherplatz vor.

Lexar präsentiert erste microSD-A2-Karte mit 512 Gigabyte Speicher

Die neue Lexar 633x bietet 512 Gigabyte Speicherplatz und gesellt sich damit zu der Samsung R95 und der Integral R9, welche ebenfalls ein halbes Terabyte Speicherplatz zur Verfügung stellen können.

Das Besondere an der neuen Lexar 633x soll die Performance sein. Die microSDXC-Karte arbeitet nach dem UHS-I-Standard und wird als Performance Class 2 (A2) geführt. Damit besitzt die Lexar 633x ein Alleinstellungsmerkmal. Die maximalen IOPS beim Schreiben werden mit 2.000 angegeben, beim Lesen erreicht die microSD-Karte bis zu 4.000 IOPS. Als Übertragungsgeschwindigkeit werden 100 Megabyte pro Sekunde sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben angeführt.

Die Lexar 633x ist ab sofort für rund 300 US-Dollar im Handel erhältlich.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.