TweakPC



Schenker Work 15 und 17: Mobile Workstations für professionelle Anwender

Freitag, 09. Nov. 2018 08:31 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Schenker hat zwei neue mobile Workstations vorgestellt, welche mit einer hohen Prozessorleistung mit bis zu sechs CPU-Kernen aufwarten können.

Schenker Work 15 und 17: Mobile Workstations für professionelle Anwender

Die beiden neuen Notebooks Schenker Work 15 und Schenker Work 17 richten sich an professionelle Anwender, welche auch Unterwegs nicht auf eine hohe Rechenleistung verzichten möchten.

Die Notebooks der Work-Serie von Schenker können dabei nach den Wünschen des Anwenders konfiguriert werden. Als Prozessor stehen der Core i7-8750H mit bis zu sechs Kernen oder der Core i5-8300H mit vier physikalischen Kernen zur Auswahl. Als Grafikeinheit dient die integrierte Intel UHD Graphics 630. Der Arbeitsspeicher kann mit bis zu 32 Gigabyte DDR4-RAM konfiguriert werden. Als Datenspeicher kann eine M.2-SSD und ein weitere 2,5-Zoll-Laufwerke in den Notebooks verbaut werden.

Sowohl das 15,6 Zoll große Schenker Work 15 als auch das Schenker Work 17, welches mit einer Displaydiagonale von 17,3 Zoll aufwarten kann, besitzen ein FullHD-IPS-Panel, welches besonders kontrastreich und blickwinkelstabil sein soll.

Die Notebooks der Work-Serie von Schenker können frei über die Website von bestware.com konfiguriert werden. In der Standard-Ausführung wird der Schenker Work 15 für 829 Euro und der Schenker Work 28 für 878,99 Euro angeboten.

Schenker Work 15 und 17: Mobile Workstations für professionelle Anwender

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.