TweakPC



PlayStation Classic: Im Inneren nur ein PCSX-Emulator

Montag, 12. Nov. 2018 09:42 - [ar] - Quelle: twitter.com

Sony wird mit der PlayStation Classic noch in diesem Jahr eine Neuauflage der ersten PlayStation mit vorinstallierten Spielen auf den Markt bringen. Für die Technik im Inneren setzt das Unternehmen auf den frei verfügbaren PCSX-Emulator.

Der PCSX-Emulator ist als Open-Source-Software frei erhältlich und kann kostenlos genutzt werden. Sony bedient sich für die kommenden PlayStation Classic an der Software für die Emulation der eigenen Spiele.

Während Nintendo bei den eigenen Classic-Konsolen auf eigene Emulatoren zurückgreift, bedient sich Sony bei der PlayStation Classic wohl bei der Open-Source-Projekt PCSX. Die Community beschwert sich bereits auf Twitter, dass Sony auf ein Hobby- und Amateur-Projekt zurückgreift und damit auch keinerlei Hardware-Emulation für die Spiele bieten kann. Die verbaute Hardware spielt somit bei der Emulation keine übergeordnete Rolle.

Die Liste der dazugehörigen Spiele hatte Sony bereits im Vorfeld veröffentlicht.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.