TweakPC



AMD Radeon RX 590: Über 10 Prozent Mehrleistung?

Mittwoch, 14. Nov. 2018 13:41 - [tj]

AMDs kommende Radeon RX 590 soll über zehn Prozent Mehrleistung gegenüber der Radeon RX 580 bieten. Dafür muss man aber auch ein gutes Stück tiefer in die Tasche greifen.

AMD Radeon RX 590: Über 10 Prozent Mehrleistung?

Die Kollegen von Videocardz haben einige Dokumente aufgetrieben, in denen die vermeintlichen Spezifikationen der kommenden AMD Radeon RX 590 genannt werden. Bei der Radeon RX 590 handelt es sich um eine Neuauflage der Radeon RX 580, wobei die GPU nun im 12-nm statt im 14-nm-prozess gefertigt wird.

In der Folge soll der Takt des Referenzmodells laut den Videocardz zugespielten Dokumenten von aktuell 1340 MHz im Boost-Modus auf 1.545 MHz ansteigen. Der Standardtakt wird von 1.257 MHz auf 1.469 MHz steigen. Damit hätte AMD den Boost-Takt um etwa 15 Prozent gesteigert. Partner-Modelle der Radeon RX 590 dürften etwa 1600 MHz Boost-Takt bieten. Die Leistung der Radeon RX 590 liegt laut dem Videocardz-Leak - der sich auf offizielle AMD-Angaben beruft - zwölf Prozent über der Leistung einer Radeon RX 580 im Referenzdesign.

Je nach Spiel kann die Leistungsteigerung aber auch deutlich höher ausfallen. In 'Call of Duty: Black Ops 4' steigen die FPS-Werte laut den angeblichen AMD-Zahlen von 103 auf 125 FPS. In 'Fortnite' sollen es 83 statt 66 FPS sein. Im '3DMark Fire Strike' erreicht die neue Radeon-Grafikkarte 16.647 statt 14.918 Punkte, in 'Timespy' steigt die Leistung von 4281 auf 4805 Punkte.

Test Radeon RX 580 Radeon RX 590
3DMark Fire Strike 14918 Punkte 16647 Punkte
3DMark Timespy 4281 Punkte 4805 Punkte
Shadow of The Tomb Raider 58 FPS 69 FPS
Monster Hunter World 51 FPS 63 FPS
COD: Black Ops 4 103 FPS 125 FPS
PUBG 63 FPS 77 FPS
Fortnite 66 FPS 83 FPS
Overwatch 110 FPS 136 FPS

22 Prozent teurer?

Für die Mehrleistung muss man jedoch auch relativ tief in die Tasche greifen. Kostet die Radeon RX 590 beim Markstart tatsächlich, wie von Videocardz angenommen, 279 US-Dollar, wäre die Karte 50 US-Dollar teurer als die Radeon RX 580 zum Marktstart. Oder anders ausgedrückt: Der Launch-Preis der Radeon RX 590 läge 22 Prozent über dem Launch-Preis der Radeon RX 580.

AMD Radeon RX 590: Über 10 Prozent Mehrleistung?

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.