TweakPC



AMD stellt Radeon RX 590 mit Polaris-GPU offiziell vor

Freitag, 16. Nov. 2018 08:40 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Die Radeon RX 590 von AMD wurde nun offiziell mit Polaris-GPU von AMD präsentiert.

AMD stellt Radeon RX 590 mit Polaris-GPU offiziell vor

AMD stellt mit der Radeon RX 590 eine neue Grafikkarte vor, welche sich mit der Polaris-GPU an Consumer richtet, allerdings bis zu 15 Prozent schneller zu Werke gehen soll als die bislang schnellste Grafikkarte der Serie, die Radeon RX 580.

Die Radeon RX 590 richtet sich laut AMD an HD-Gamer, welche die beliebtesten Spiele und alle gängigen AAA-Titel mit 60 bis 100 Frames pro Sekunden genießen möchten. Mit dieser Aussage macht AMD allerdings auch deutlich, dass die Grafikkarte nicht für das Spielen in der 4K-Auflösung ausgelegt ist.

Als weiteres Features der Grafikkarte wird die FreeSync-Technologie für eine adaptive Refreshrate bei unterstützen Monitoren extra erwähnt.

Die verbaute Polaris-GPU der Radeon RX 590 von AMD wird im 12-nm-Verfahren produziert. Die Taktraten der Grafikkarte sind mit 1.469 MHz (Basis-Takt) und 1.545 MHz (Boost-Takt) angegeben. Die GPU kann auf 2.304 Stream-Prozessoren zurückgreifen und bietet 144 Textureinheiten. Mit 32 ROP und acht Gigabyte GDDR5-Speicher, welcher effektiv mit 8 Gbps arbeitet, soll die Grafikkarte auf bis zu 7,1 GFLOPS kommen. Der Speicher ist mit einem 256-Bit breiten Interface angebunden.

 Die Radeon RX 590 ist ab sofort im Handel erhältlich und wird für rund 300 Euro gelistet. Die unverbindliche Preisempfehlung von AMD liegt bei 279 US-Dollar exklusive Steuern.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.