TweakPC


Seagate kündigt erste HAMR-Festplatten mit 16 TB Speicherplatz an

Montag, 03. Dez. 2018 17:41 - [ar] - Quelle: seagate.com

Seagate hat die Fertigstellung der ersten Festplatten mit der HAMR-Technologie bekannt gegeben.

Seagate kündigt erste HAMR-Festplatten mit 16 TB Speicherplatz an

In den kommenden Jahren wird Seagate vermehrt auf die Entwicklung und Produktion von HAMR-Festplatten setzen. Die erste Pre-Release-Modelle sind bereits Einsatzfähig und können mit 16 Terabyte Speicherplatz aufwarten.

Die Produktion der Festplatten mit konventionellen Schreibmethoden in Form von Shingled-Magnetic-Recording (SMR) und Perpendicular-Magnetic-Recording (PMR) werden weiter laufen, zusätzlich wird Seagate vermehrt auf die neue HAMR-Technologie setzen. In Zukunft sollen Festplatten mit der Heat-Assisted-Magnetic-Recording-Technologie (HAMR) arbeiten und bereits im kommenden Jahr seien Modelle mit bis zu 20 Terabyte Datenspeicher realisierbar.

Seagate setzt bei den HAMR-Festplatten auf das konventionelle 3,5-Zoll-Format und dank der Nutzung von SATA-Anschlüssen sind die Festplatten Plug-and-Play zu verwenden. Auf System-Basis sind für die Nutzung von HAMR-Festplatten somit keinerlei Änderungen nötig.

Konkrete Details zu der Verfügbarkeit und der Preisgestaltung für die HAMR-Festplatten macht Seagate noch nicht.

Seagate kündigt erste HAMR-Festplatten mit 16 TB Speicherplatz an

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved