TweakPC


QNAP Mustang-200: Computing-Beschleunigungskarte mit 10GbE-Netzwerkanschluss

Montag, 03. Dez. 2018 17:53 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

QNAP stellt mit der Mustang-200 eine neue Computing-Beschleunigerkarte mit 10GbE-Netzwerkanschluss vor.

QNAP Mustang-200: Computing-Beschleunigungskarte mit 10GbE-Netzwerkanschluss

Die Mustang-200 mit PCI-Express-Anschluss ist kompatibel mit vielen NAS-Geräten des Herstellers und den meisten PCs mit entsprechendem Steckplatz. Die Computing-Beschleunigerkarte verfügt über einen Hauptprozessor der Core-i5-, Core i7- oder Celeron-Generation von Intel und kann zusätzlich noch mit einem 10GbE-Netzwerkanschluss aufwarten.

Durch die integrierte Grafikeinheit des Prozessors kann zusätzliche Berechnungsleistung bereitgestellt und die Transkodierungseffizienz eines Systems deutlich erhöht werden. Host-Speicherplatz lässt sich über iSCSI oder VJBOD für die Mustang-200 bereitstellen. Um Leistungsstörungen zu vermeiden, ist das Betriebssystem der Beschleunigerkarte unabhängig vom Hauptprozessor. Als einen weiterern Einsatzbereich der Mustang-200 nennt QNAP die Unterstützung bei leistungsintensiven Anwendungen wie QVR Pro Überwachungsanwendungen mit höherer Bildverarbeitungsfähigkeit.

Die neue Mustang-200 ist ab sofort in drei Ausführungen erhältlich.

  • Mustang-200-i7-1T/32G-R10 – erhältlich für 3.099,- Euro zzgl. Mwst.
    Schnittstelle: PCIe 2.0 x4, Intel Core i7-7567U CPU 3,5GHz x2, Intel 600P 512GB SSD (pro CPU), 16GB (2 x 8GB) DDR4 (pro CPU)
  • Mustang-200-i5-1T/32G-R10 – erhältlich für 2.899,- Euro zzgl. Mwst.
    Schnittstelle: PCIe 2.0 x4, Intel Core i5-7267U CPU 3,1GHz x2, Intel 600P 512GB SSD (pro CPU), 16GB (2 x 8GB) DDR4 (pro CPU)
  • Mustang-200-C-8G-R10 – erhältlich für 799,- Euro zzgl. Mwst.
    Schnittstelle: PCIe 2.0 x4, Intel Celeron 3865U CPU 1,8GHz x2, 4GB (2 x 2GB) DDR4 (pro CPU)
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved