TweakPC


MSI: Neue BIOS-Versionen fürs Overclocking mit dem Athlon 200GE

Dienstag, 04. Dez. 2018 08:22 - [ar] - Quelle: techspot.com

MSI hat eine Reihe von neuen BIOS/UEFI-Updates ausgerollt, welches ein moderates Overclocking mit dem Athlon 200GE ermöglicht.

MSI: Neue BIOS-Versionen fürs Overclocking mit dem Athlon 200GE

Auf den AM4-Mainboards von MSI kann ab sofort der Athlon 200GE von AMD einfach übertaktet werden.

Mit den bisherigen UEFI-Versionen von MSI ließ sich der Athlon 200GE nicht übertakten. Das neueste BIOS-Version mit AGESA 1.0.0.6 schaltet diese Möglichkeit nun für den Prozessor mit eigentlich festen Multiplikator frei. Der günstige Dual-Core-Prozessor mit vier Threads benötigt bis zu 1,4 Volt um mit bis zu 3,9 GHz zu starten. Darüber hinaus ist ein Boot auch nicht möglich.Für eine praktikable Übertaktung auf 3,8 GHz soll eine Spannung von 1,35 Volt, je nach Modell, nötig sein. Der DDR4-Speicher kann bedingt durch die Plattform nur mit maximal 2.666 MHz angesprochen werden, was auch das neueste UEFI-Update nicht ändern kann.

Offiziell wird die Übertaktung der Ahtlon 200GE von AMD überhaupt nicht beworben. Der Standard-Takt des Prozessors liegt bei 3,2 GHz.

MSI: Neue BIOS-Versionen fürs Overclocking mit dem Athlon 200GE

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved