TweakPC


Steam: Anzahl der Linux-Spieler steigt

Dienstag, 04. Dez. 2018 09:16 - [ar] - Quelle: gamingonlinux.com

Die Anzahl der Nutzer, welche Linux als Betriebssystem zum Gaming nutzen steigt in der Statistik von Steam an.

Steam: Anzahl der Linux-Spieler steigt

Mit einem Anteil von 0,8 Prozent gehören Linux-Spieler bei Steam noch immer zu einer sehr kleinen Minderheit. Nichtsdestotrotz sollen mehr als 1,2 Millionen Nutzer auf das freie Betriebssystem auch beim Spielen von PC-Games zurückgreifen.

Laut der Statistik von Gamingonlinux nutzen aktuell 125 Millionen Spieler die Steam-Plattform regelmäßig, um PC-Spiele zu spielen. Der Anteil der Linux-Nutzer ist in den vergangenen Monaten konstant gestiegen und liegt aktuell bei 0,8 Prozent oder auch 1,2 Millionen Nutzern. Das im Sommer vorgestellte Steam Play, als modifizierte Version von Wine, soll dazu beigetragen haben, dass wieder mehr Linux-Nutzer zu Spielern geworden sind.

Über das Steam Play, welches unter dem Namen "Proton" genutzt werden kann, bietet verschiedene Möglichkeiten um Spiele, welche für die Windows-Plattform konzipiert ist, auf einem Linux-PC zum Laufen zu bringen. Bereits jetzt sollen mehr als 3.000 Spiele mir Proton auf Linux ordnungsgemäß funktionieren. Eine Liste aller kompatiblen Spiele ist über protondb.com einzusehen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved