TweakPC


Apple iOS 12.1.1: Mit neuen Funktionen und weniger Sicherheitslücken

Donnerstag, 06. Dez. 2018 10:03 - [ar] - Quelle: apple.com

Apple hat das mobile Betriebssystem iOS 12.1.1 vorgestellt. Das System-Update bringt verschiedene Verbesserungen mit sich und soll kleinere Probleme beseitigen.

Apple iOS 12.1.1: Mit neuen Funktionen und weniger Sicherheitslücken

Das neueste iOS Update 12.1.1 steht ab sofort für alle kompatiblen iPhones, iPads, und dem iPod touch als Download zur Verfügung.

Mit der neuen Betriebssystemversion wird die Funktion der Live-Fotos von Videotelefonaten durch das Antippen des Bildschirm wieder aktiviert. Darüber hinaus lässt sich die Stummschaltung und der Kamerawechsel direkt über einen Button realisieren, was vorher nur über verschiedene Untermenüs möglich war. Mit iOS 12.1.1 wurde zudem die Mitteilungszentrale überarbeitet, sodass Nachrichten auch direkt beantwortet werden können, ohne das dafür die Messenger-App geöffnet werden muss.

Mit iOS 12.1.1 schließt Apple auch eine größere Sicherheitslücke, welche das Ausführen von Schadcode durch das Aufrufen einer Website mit dem Safari-Browser ermöglichte. Ein Sperrbildschirm-Fehler, welcher die Anzeige von Kontakten ohne das entsperren des Systems ermöglichte, wurde ebenfalls behoben.

Wie üblich wird das neueste Update von iOS in Wellen ausgeliefert und dürfte in den kommenden Tagen für alle kompatiblen Geräte angeboten werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved