TweakPC



Battlefield V wird im Angebot für 21 Euro verschleudert

Sonntag, 09. Dez. 2018 18:59 - [rj] - Quelle: mydealz

Die Verkäufe von Battlefield V scheinen nach ettlichen Skandalen um EA extrem schlecht zu laufen. Amazon* startet eine Angebotsaktion für 21 Euro.

Battlefield V wird im Angebot für 21 Euro verschleudert

Auch wenn viele der Meinung sind Battlefield V wäre gar kein so schlechtes Game, Mehrheit der Fans scheint es wohl anders zu sehen. Im Verkauf und damit finanziell wird das neue Battlefield für EA vorraussichtlich ein Desaster. Nachdem der ehemalige Chef von EA allen Fans empfohlen hat das Game nicht zu kaufen, wenn es ihnen nicht gefällt, scheint die Battlefield Community dies nun wirklich durch zu ziehen. Viele scheinen dabei - obwohl sie eigentlich interesse an dem Game haben - ein Signal setzen zu wollen. Gegen Lotboxen, gegen Micropayment und gegen die ja schon fast kundenfeindliche Einstellung die bei EA zu zirkulieren scheint.

Die Verkäufe von Battlefield 5 scheinen derart schlecht zu laufen, dass nun selbst Amazon, nicht unbedingt bekannt für die günstigsten Preise bei Games, Battlefield 5 für 21 Euro raus haut.

Einen kleiner Trick ist bei der Sache allerdings noch dabei, vermutlich damit der Ausverkauf nicht ganz so sauer bei allen Leuten aufstößt, die sich das Game noch vor 2-3 Wochen für den Vollpreis gekauft haben.

Die Aktion ist an einen 15 Euro Coupon gebunden, der den regulären Preis von 36 auf 21 Euro senkt. Dieser Coupon wurde nach Aussagen von Kunden an alle Käufer von Battlefield 1 zugeschickt. Offenbar hofft man das Battlefield-Freunde, die sich das letzte Game noch zugelegt haben, mit dem günstigen Preis wieder auf den Zug aufspringen. Es bleibt abzuwarten, ob dieser Plan aufgeht. (Die Aktion ist mittlerweile offenbar abgelaufen)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.