TweakPC



Doom Sigil: Mod von John Romero für das Original-Doom

Dienstag, 11. Dez. 2018 13:30 - [tj] - Quelle: bit-tech.net

Das Shooter-Urgestein John Romero arbeitet an einer Modifikation für das Original-Doom aus dem Jahr 1995.

Doom Sigil: Mod von John Romero für das Original-Doom

John Romero ist ein Urgestein der Shooter-Branche. Der ehemalige Mitarbeiter von id Software war maßgeblich an den Klassikern 'Wolfenstein 3D', 'Doom', 'Doom 2' und 'Quake' beteiligt. Nun arbeitet Romero an einer neuen Modifikation mit dem Namen "Sigil" für das Original-Doom aus dem Jahr 1995.

Die Mod soll sowohl kostenlos heruntergeladen werden können, als auch auf kostenpflichtigen physischen Datenträgern angeboten wenden. Zum einen soll es eine Big-Box mit einem 16 GB großen USB-Stick in Form einer Diskette, dem Megawad-Paket, eine Jewel-Case mit zwei CDs, zwei Aufklebern und weiteren Extras geben.

Zum anderen wird es eine Beast Box geben, die eine überdimensionale Box hinzufügt, die von der id Anthology Collection inspiriert und von Romero signiert wurde. Dazu kommen eine Münze, eine Zinnfigur von Romeros Kopf auf einem Dornenspieß, der vom letzten Level von Doom II inspiriert wurde, und ein T-Shirt.

Die Leute haben mich schon seit vielen Jahren gebeten, eine ganze Episode zu machen, und das hat sich deutlich ausgeweitet, nachdem ich E1M8B und E1M4B im Jahr 2016 veröffentlicht habe. Viele haben mich gefragt, ob ich in Betracht ziehen würde, eine 5. Episode zum 25-jährigen Jubiläum zu machen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.