TweakPC



Nvidia GeForce RTX 2060 abgelichtet und getestet

Montag, 31. Dez. 2018 11:10 - [ar] - Quelle: videocardz.com

Die Kollegen von Videocardz.com wollen eine GeForce RTX 2060 bereits getestet haben.

Am 15. Januar wird Nvidia, höchstwahrscheinlich, die GeForce RTX 2060 auf den Markt bringen. Die Kollegen von Videocardz.com haben ein Exemplar der Grafikkarte schon vorab testen können.

Die ersten Bilder einer GeForce RTX 2060 von Nvidia in der Founders Edition sind im Internet aufgetaucht. Die Grafikkarte soll sechs Gigabyte GDDR6-Speicher besitzen und ähnelt stark der GeForce RTX 2070 im Design des PCBs und des Kühlkörpers. Nvidia setzt dabei weiterhin auf einen 8-ploigen PCIe-Netzanschluss für die Stromversorgung der Grafikkarte. Der TU106-300 genannte Grafikchip soll 1.920 CUDA-Kerne bereithalten und 120 TMUs, 48 ROPs, 240 Tensorkernen sowie 30 RT-Kernen besitzen.

In den ersten Benchmarks liegt die Grafikkarte in etwa auf dem Niveau einer GeForce GTX 1070 Ti. Nvidia soll im aktuellen Reviewer-Guide ein Testsystem mit Core i9-7900X als Prozessor und 16 Gigabyte Arbeitsspeicher empfehlen.

Laut Videocardz.com soll die Grafikkarte am 7. Januar 2019 vorgestellt und rund eine Woche später am 15. Januar erhältlich werden. Der Preis zum Release der Grafikkarte soll bei 349,99 US-Dollar liegen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.