TweakPC



Burning Sky: King-Mod-System mit Core i7-8700K und GeForce RTX

Montag, 07. Jan. 2019 15:34 - [tj]

Das neue King-Mod-System Burning Sky von Caseking* kommt mit Intel Core i7-8700K und Nvidia GeForce RTX.

Burning Sky: King-Mod-System mit Core i7-8700K und GeForce RTX

Der Burning Sky macht seinem Namen mit seiner schwarz-roten Beleuchtung alle Ehre. Auch im Inneren bietet das Gaming-System einige Highlights. Und Dank Gehäuse mit großem Sichtfenster aus gehärtetem Glas ist stets der Blick auf die verbaute Hardware gerichtet.

Angetrieben wird der Burning Sky im vollwertigen ATX-Format vom brandaktuellen Core i7-8700K aus Intels Coffee-Lake-Familie, der auf Wunsch vom King Mod Service auf wahlweise 4,8 GHz, 4,9 GHz, 5,0 GHz oder 5,1 GHz übertaktet wird. Dazu gesellt sich eine frei wählbaren NVIDIA-GeForce-RTX/GTX-Grafikkarte. In der Standardkonfiguration für 1999,90 Euro ist eine GeForce RTX 2070 verbaut.

Abgerundet wird das Paket von 16 GB DDR4-RAM, der sich bei Bedarf auch auf 32 GB verdoppeln lässt, einer 250-GB-SSD aus der 860-EVO-Serie von Samsung und einer Komplett-Wasserkühlung vom Typ Raijintek Orcus Core RGB (240 mm). Als Mainboard dient das MSI MPG Z390 Gaming Plus mit Sockel 1151.

Laut Shop-Seite bei Caseking.de sind sämtliche Einzelteile ab dem 9. Januar 2019 verfügbar.

Burning Sky: King-Mod-System mit Core i7-8700K und GeForce RTX
Burning Sky: King-Mod-System mit Core i7-8700K und GeForce RTX

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.