TweakPC



Microsoft gewährt noch ein Jahr Support für Windows 7

Montag, 14. Jan. 2019 18:14 - [ar] - Quelle: microsoft.com

Am 14. Januar 2020 wird Microsoft den Support von Windows 7 offiziell beenden. Das Betriebssystem wird zu diesem Zeitpunkt bereits 10 Jahre alt.

Microsoft gewährt noch ein Jahr Support für Windows 7

Windows 7 gehört mit einem Marktanteil von 37 Prozent noch immer zu den beliebtesten Betriebssystemen für Desktop-PCs. Offiziell wird Microsoft den Support für Windows 7 aber bereits 2020 einstellen.

Windows 10 ist das am häufigsten verwendete Betriebssystem für Desktop-PCs. Diesen Titel konnte sich das neueste Betriebssystem allerdings erst im Dezember 2018 ergattern, davor war lange Zeit Windows 7 die erste Wahl der Anwender. Dementsprechend dürfte die Zahl der Wechsler von Windows 7 auf Windows 10 im kommenden Jahr weiter steigen, dies ist auch nötig, denn bereits im kommenden Jahr wird Microsoft den offiziellen Support für das bereits in die Tage gekommene Betriebssystem streichen.

Für Unternehmen wird Microsoft weiter Sicherheitsupdate für Windows 7 bereitstellen, wenn diese gewillt sind dafür extra zu zahlen. Diese Option wird Privatanwendern allerdings nicht gegeben, womit das Support-Ende für die meisten Anwender von Windows 7 bereits beschlossen ist.

Unklar ist, ob Microsoft bedingt durch die hohe Anzahl an Anwendern von Windows 7 noch eine weitere Galgenfrist gewährt. Aktuell scheint es diesbezüglich keinerlei Pläne zu geben.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.