TweakPC



Anno 1800: Release muss verschoben werden

Freitag, 25. Jan. 2019 12:23 - [ar] - Quelle: anno-union.com

Der offizielle genannte Release-Termin von 'Anno 1800' kann nicht eingehalten werden, weshalb das Spiel nun später erscheinen wird.

Anno 1800: Release muss verschoben werden

Bedingt durch aktuelle Performance-Probleme der Preview-Version kann der Entwickler Blue Bite und der Publisher Ubisoft den bislang angepeilten Release-Termin zum 26. Februar nicht einhalten.

Nach Angaben in dem offiziellen Blog des Publishers, wird 'Anno 1800' stattdessen am 16. April 2019 für den PC erscheinen. Die Entwickler haben sich für diesen Schritt entschieden, um den Spielern das beste Spielerlebnis ermöglichen zu können und sicherzustellen, dass das volle Potenzial von 'Anno 1800' genutzt wird.

Ab dem 31. Januar wird Blue Bite den ersten Spielern die Chance geben über einen Closed-Beta-Zugang das Spiel zu testen. Die Closed-Beta-Version des Spiels wird dabei keinerlei Geheimhaltungsvorschriften unterliegen, sodass mit ausführlichen Berichten zu dem Spiel ab Ende des Monats zu rechnen sind. Die Spieler werden dazu eingeladen Videos von dem Spiel zu machen und dürfen dieses auch in Livestreams präsentieren.

Wer sich für einen Closed-Beta-Zugang von Anno 1800 bewerben möchte, kann dies über die Plattform von anno-union.com machen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.