TweakPC



Apple: Neues iPhone mit USB-C-Port und drei Kameras?

Donnerstag, 31. Jan. 2019 22:19 - [ar] - Quelle: bloomberg.com

Angeblich wird Apple kommendes iPhone nicht auf einen Lightning-Port setzen und mit bis zu drei Kameras auf der Rückseite aufwarten können.

Apple: Neues iPhone mit USB-C-Port und drei Kameras?

Die Gerüchteküche um das kommende iPhone brodelt. Laut einem Bericht von Bloomberg wird das kommende Smartphone des Herstellers mit verschiedenen Neuerungen aufwarten können und auch mit Traditionen brechen.

Erstmals soll Apple mit dem neuen iPhone, welche noch in diesem Jahr im Herbst erwartet wird, auf einen USB-Port für das Laden und Übertragen von Dateien setzen. Anstatt auf die seit 2012 eingesetzte Lightning-Schnittstelle soll das Smartphone mit einem USB-Typ-C-Anschluss versehen werden und damit den gleichen Weg beschreiten, wie die aktuellen Tablets des Herstellers.

Darüber hinaus wird spekuliert, dass das Smartphone gleich mit drei Kameras auf der Rückseite ausgestattet sein wird und 3D-Aufnahmen unterstützen wird. Zu den weiteren Neuerungen soll ein Dark-Mode in iOS 13 zählen sowie eine neue und verbesserte Dateiverwaltung.

Bloomberg beruft sich bei dem Bericht auf nicht genannte Personen, die mit den Plänen des Herstellers vertraut sein sollen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.