TweakPC



Deutsche Bahn: Online-Tickets sparen mehr als 100 Tonnen Papier

Montag, 04. Feb. 2019 11:09 - [ar] - Quelle: deutschebahn.com

Die Deutsche Bahn verkaufte im abgelaufenen Jahr 2018 deutlich mehr Handy- und Online-Tickets als in den vorherigen Jahren.

Deutsche Bahn: Online-Tickets sparen mehr als 100 Tonnen Papier

Der mobile Fahrkartenverkauf bei der Deutschen Bahn läuft nach eigenen Angaben ausgesprochen gut. Die digitalen Vertriebskanäle von DB Navigator und bahn.de erzielen bereits zusammen 45 Prozent der Einnahmen von allen Ticketverkäufen dar.

Durch die vermehrte Nutzung von Online gekauften Tickets konnten die Bahn-Reisenden in etwa 138,5 Tonnen Papier einsparen. Im vergangenen Jahr stiegen die Verkäufe für Online-Tickets um 75 Prozent. Dabei werden durchschnittlich 2,6 Millionen Reiseauskünfte Online abgefragt, welche nicht auf Papier ausgedruckt werden müssen. Darüber hinaus nutzen immer mehr Verkehrsverbünde die Integration in den DB Navigator, womit die App der Deutsche Bahn stetig verbessert werden kann.

Bereits seit 2016 bietet die Deutsche Bahn eine mit der Sprachassistentin Alexa kompatible App an, welche dem Anwender vorher gebuchte Fahrten und voraussichtliche Ankunftszeiten berichten kann.

Deutsche Bahn: Online-Tickets sparen mehr als 100 Tonnen Papier

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.