TweakPC



Gigabyte stellt Z390 Mainboard mit Wasserkühlung für über 1000 Euro vor

Dienstag, 05. Feb. 2019 08:12 - [ar] - Quelle:Eigene

Das neue Z390 Aorus Xtreme Waterforce von Gigabyte präsentiert sich mit einem Fullcover-Wasserkühler und einem Preisschild von 1.000 Euro.

Gigabyte stellt Z390 Mainboard mit Wasserkühlung für über 1000 Euro vor

Während die günstigsten Mainboards mit Sockel LGA 1151 v2 und dem Z390-Chipsatz bereits für 120 Euro den Besitz wechseln, verlangt Gigabyte für das Z390 Aorus Xtreme Waterforce mehr als 1.000 Euro.

Das E-ATX-Mainboard soll dabei alles bieten was sich der Enthusiast und Overclocker wünschen kann. Das Besondere ist allerdings der Wasserkühler, welche über das komplette Mainboard geht und sowohl die Spannungswandler als auch den Chipsatz kühlt. Der Kühler ist zudem mit RGB-LEDs versehen und trägt den Aorus-Schriftzug sowie das Aorus-Zeichen.

Zu der weiteren Ausstattung gehören vier DDR4-RAM-Slots, drei PCI-Express-x16-Slots sowie zwei PCIe-x1-Slots. Der Sound wird über eine Audiolösung mit ALC-1220-Chip realisiert und für den Anschluss weiterer Geräte stehen zwei USB-3.1-Gen2-Anschlüsse, vier USB-3.0- und sechs USB-2.0-Ports bereit. Eine der zwei verbauten Netzwerkkarten arbeitet mit bis zu 10 Gbit/s, was über einen Chip von Aquantia realisiert wird.

Das Z390 Aorus Xtreme Waterforce von Gigabyte ist ab sofort vorbestellbar und kann über Caseking.de* für 1.049 Euro erworben werden. Die Auslieferung soll bereits am 6. Februar 2019 erfolgen.

Gigabyte stellt Z390 Mainboard mit Wasserkühlung für über 1000 Euro vor
Gigabyte stellt Z390 Mainboard mit Wasserkühlung für über 1000 Euro vor

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved