TweakPC



1-TB-SSDs: Preise fallen innerhalb eines Jahres um 50 Prozent

Donnerstag, 14. Feb. 2019 16:56 - [ar] - Quelle: digitimes.com

Die Preise für die SSDs mit einem Terabyte sind in den letzten zwölf Monaten um rund 50 Prozent gesunken.

1-TB-SSDs: Preise fallen innerhalb eines Jahres um 50 Prozent

Die SSDs mit einem Terabyte Speicherplatz könnten schon in naher Zukunft zur Grundausstattung von Consumer-PCs werden. Innerhalb der letzten 12 Monaten sind die Preise der größeren SSDs um durchschnittlich die Hälfte gefallen.

Die Standard-SSDs mit SATA-Anschluss und kostengünstigen 96-lagigen 3D-NAND-Flash mit QLC-Technologie haben die Preise der 1-TB-Varianten von SSDs erheblich im Preis reduziert. Mit der höheren Verfügbarkeit der neuen Technologie ist eine allgemeine und anhaltende Preisreduktion zu sehen.

Während die Geschwindigkeit bei vielen SSDs bedingt durch den SATA-Anschluss nicht weiter steigt, fallen die Preise für die Modelle mit mehr Speicherplatz. Im weiteren Verlauf des aktuellen Jahres sollen die SSDs sogar noch günstiger werden. Mit dem vermehrten aufkommen von PCI-Express-SSDs sinkt die Nachfrage nach klassischen SATA-SSDs, was die Preise für diese Modelle noch weiter drücken soll.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.