TweakPC



MeWe will User von Google+ mit Import-Funktion ködern

Montag, 18. Feb. 2019 21:13 - [ar] - Quelle: techaeris.com

Das soziale Netzwerk MeWe kann mit einer Import-Funktion von Google+-Beiträgen aufwarten und will damit Anwender des gescheiterten Netzwerks von Google auffangen.

MeWe will User von Google+ mit Import-Funktion ködern

MeWe will sich als Alternative von Facebook und Google+ etablieren. Mit einer Import-Funktion für Google+ möchte das Unternehmen die Nutzer eine Möglichkeit geben die eigenen Inhalte zu erhalten und in das eigene Netzwerk zu integrieren.

Google wird das eigene soziale Netzwerk Google+ am März vom Netz nehmen und gibt aktuell allen Nutzern die Möglichkeit die eigenen Daten zu sichern und herunterzuladen. Damit die Inhalte nicht nur in einer ZIP-Datei auf dem eigenen Rechner landen, können diese in das soziale Netzwerk MeWe hochgeladen werden. Dabei werden die Inhalte von Google+ passend in die Timeline von MeWe eingepflegt. MeWe will dabei eine Kombination von Facebook und Google+ darstellen und setzt dabei den Fokus auf die Privatsphäre des Nutzers.

MeWe sieht sich selbst als soziales Netzwerk der nächsten Generation, welches komplett ohne Werbung und Spyware auskommen soll.

Die Nutzung von MeWe ist kostenlos und es können bis zu acht Gigabyte Speicherplatz genutzt werden. Weitere 50 GB Speicherplatz kann für 4,99 monatlich hinzugebucht werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved