TweakPC



BSI warnt vor Smartphones mit bereits vor installierter Malware

Mittwoch, 27. Feb. 2019 08:41 - [ar] - Quelle: bund.de

Das BSI warnt explizit vor einem Tablet des Herstellers Krüger&Matz sowie vor Smartphones von Ulefone und Blackview.

BSI warnt vor Smartphones mit bereits vor installierter Malware

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat eine Warnung vor der Nutzung bestimmter Tablets und Smartphones ausgesprochen, welche hierzulande über Online-Händler bezogen werden können.

Nach Angaben des BSI werden das Tablet Eagle 804 des Herstellers Krüger&Matz sowie die Smartphones S8 Pro von Ulefone und A10 von Blackview mit vorinstallierter Malware ausgeliefert. Die genannten Produkte wurden im Januar und Februar unter anderem von dem Online-Händler Amazon mit der Schadsoftware ausgeliefert. Das Tablet Eagle 804 soll bereits nach der Auslieferung mit einem bekannten Command&Control-Server kontakt aufgenommen haben.

Bei dem Ulefone S8 Pro sowie dem A10 von Blackview wurden auf neueren Modellen eine Schadsoftware mehr gefunden. Die auf den Websites der Hersteller angebotenen Firmware für die beiden Geräte beinhalten die Malware aber weiterhin, weshalb nicht ausgeschlossen werden kann, das entsprechende Modelle auch hierzulande in Umlauf gebracht wurde.

Darüber hinaus warnt das BSI, dass sich die Malware nicht deinstallieren lässt, da diese in der Firmware verankert sind. Einzig die Installation eins alternativen Betriebssystems kann die Malware entfernen.

Die festgestellte Malware "Andr/Xgen2-CY" sammelt verschiedene Daten und kann über eine Nachladefunktion weitere Schadprogramme wie etwa Banking-Trojaner in die Geräte einschleusen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.