TweakPC



Smartwatches liegen im Trend: Vor allem die Modelle von Apple

Donnerstag, 28. Feb. 2019 16:33 - [ar] - Quelle: businesswire.com

Die Nachfrage nach Smartwatches ist laut Marktforschern deutlich gestiegen. Die Apple Watch kann sich dabei als Platzhirsch etablieren.

Der Trend zum Mini-Computer am Handgelenk ist ungebrochen. Neben den Smartwatches, welches speziell auf Sport-Aktivitäten zugeschnitten sind, werden die Uhren mit integriertem Schrittzähler und Messenger-Funktionen immer beliebter.

Im letzten Weihnachtsgeschäft sollen Analysten zufolge rund 18 Millionen Smartwatches verkauft worden sein. Der Hersteller Apple kann mit einem Marktanteil von 50 Prozent rund die Hälfte der Uhren stellen. Insgesamt soll das Volumen an verkauften Smartwatches im vergangenen Jahr auf insgesamt 45 Millionen Stück angestiegen und damit mehr als die Hälfte im Vergleich zu 2017 erhöht haben.

Der absolute Marktanteil von Apple Smartwatch sank im vergangenen Jahr von 67 auf 50 Prozent, was vor allem an der gestiegenen Auswahl an Modellen liegen soll. Rund 80 Prozent aller verkauften Smartwatches stammen von Apple, Samsung, Fitbit oder Garmin.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.