TweakPC



Enermax Makashi MK50: Neues Gehäuse für E-ATX-Mainboards

Freitag, 01. Mr. 2019 08:58 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Enermax präsentiert mit dem Makashi MK50 ein neues Gehäuse mit RGB-Beleuchtung, welches auch übergroße Mainboards im E-ATX-Format beherbergen kann.

Enermax Makashi MK50: Neues Gehäuse für E-ATX-Mainboards

Mit einer Abmessung von 45,2 x 21,2 x 49,5 Zentimetern gehört das Makashi MK50 von Enermax nicht zu den kompaktesten Midi-Towern auf dem Markt.

Durch die Größe bietet das Gehäuse besonders viel Platz für die Hardware. Die verbauten Grafikkarten dürfen eine Länge von bis zu 41 Zentimetern besitzen und der CPU-Kühler kann bis zu 16 Zentimeter hoch sein. Im Inneren findet sich Platz für bis zu zwei 3,5-Zoll-Festplatten und vier weiteren 2,5-Zoll-Laufwerken. Bereits vorinstalliert ist ein 12-cm-Lüfter auf der Rückseite des Gehäuses. In der Front und der Oberseite können noch weitere Lüfter oder Radiatoren verbaut werden.

In der Front ist ein RGB-LED-Lichtstreifen verbaut, welcher als ARGB-Variante über die bekannten Programme der Mainboard-Hersteller angesprochen und konfiguriert werden kann. Zusätzlich bietet das Gehäuse ein I/O-Panel mit einem USB 3.0-, zwei USB 2.0-Ports und Audioanschlüssen.

Das neue Enermax Makashi MK50 soll diesen Monat in den Handel kommen. Einen Preis wurde von Enermax noch nicht genannt.

Enermax Makashi MK50: Neues Gehäuse für E-ATX-Mainboards

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.