TweakPC



Bundesverwaltungsgericht: Live-Übertragungen von Urteilsverkündigung

Mittwoch, 06. Mr. 2019 15:31 - [ar] - Quelle: heise.de

Ende März 2019 könnte aus dem Leipziger Gericht eine Urteilsverkündigung live im TV oder als Internet-Stream gezeigt werden.

Bundesverwaltungsgericht: Live-Übertragungen von Urteilsverkündigung

Bereits 2017 hat der Bundesrat beschlossen, dass wichtige Urteilsverkündigungen künftig auch von Kameras im Gerichtssaal aufgezeichnet und für die Öffentlichkeit übertragen werden dürfen.

Im Zuge neuer Transparenz für die Rechtsprechung können Kameras im Gerichtssaal das Geschehen als Live-Sendung übertragen. Die technischen Voraussetzungen sind in Leipzig bereits installiert. Bei der Entscheidung für die Gebührten für einen Polizeieinsatz bei Fußballspielen Ende März könnte die Technologie erstmals zum Einsatz kommen.

Bereits mehrere Fernsehsender haben Interesse an einer Übertragung des Urteils angekündigt. Der zuständige Senat muss allerdings noch über die Zulassung der Kameras entscheiden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.