TweakPC



HBM2E von Samsung: 33 Prozent schneller, doppelte Kapazität

Donnerstag, 21. Mr. 2019 07:06 - [tj] - Quelle: businesswire.com

Samsung hat eine neue Ausbaustufe des HBM2-Speichers vorgestellt, die 33 Prozent schneller ist.

HBM2E von Samsung: 33 Prozent schneller, doppelte Kapazität

Samsung präsentiert auf der diesjährigen GPU Technology Conference (GTC) eine neue Ausbaustufe des schnellen HBM2-Speichers. Der HBM2E genannte Standard kann als Zwischenschritt zu HBM3 angesehen werden.

Die Datenrate von HBM2E wurde im Vergleich zu HBM2 von 2,4 auf 3,2 Gbit/s erhöht. Die Speicherbandbreite sollte somit von 307 auf 410 GB/s ansteigen. Zudem verbaut Samsung erstmals 16-Gigabit-Chips statt den bisherigen 8-Gbit-Chips. Bei gleicher Stapelung wie bisher würde sich die Kapazität damit verdoppeln. Mit einer achtfachen Stapelung wären somit maximal 16 Gigabyte in einem HBM2E-Package möglich.

Aktuelle Grafiklösungen wie die Nvidia Quadro GV100 und die Radeon Instinct MI 60 kämen mit dem neuen Pakage auf eine Kapazität von bis zu 64 Gigabyte. Beide Modelle nutzen vier HBM2-Stacks. Die Transferrate entsprechender Lösungen würde auf 1,64 Terabyte pro Sekunde ansteigen.

Laut Samsung eignet sich HBM2E beispielsweise für den Einsatz auf High-End-Grafikkarten. Aber auch im Bereich  künstlicher Intelligenz und des maschinellen Lernens könnte HBM2E zum Einsatz kommen.

HBM2E von Samsung: 33 Prozent schneller, doppelte Kapazität

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.